Die 10 neuesten Beiträge

Kommentare

Kom­men­ta­re schal­te ich frei, nach­dem ich sie mir ange­se­hen habe. Dabei kann es zu klei­nen Ver­zö­ge­run­gen kom­men.

Wegen ver­stärk­ten Auf­kom­mens von Kom­men­tar-Spam habe ich ein Plug­in instal­liert, das sol­che Stö­run­gen unter­bin­den soll. Soll­te ein berech­tig­ter Kom­men­tar nicht eini­ger­ma­ßen zeit­nah von mir frei­ge­schal­tet wer­den, ist er viel­leicht dem Plug­in zum Opfer gefal­len. In die­sem Fall bit­te per Email nach­ha­ken!

MiMü am 30.September 2012:

Hannes Wader - Tourneeauftakt

Hannes Wader - Nah dran (CD 2012)

Heu­te Abend erle­ben die Liebs­te und ich im Kasi­no­saal hier in Georgs­ma­ri­en­hüt­te den mitt­ler­wei­le 70jährigen Han­nes Wader beim Auf­takt­kon­zert sei­ner Herbst­tour­nee.

Der Saal ist prop­pen­voll - das Publi­kum so unse­re Alters­klas­se (Mit­te 50) und älter. […]

MiMü am 25.September 2012:

Mastercard kann sie schreiben, aber nicht buongiorno!

Nachricht von Lolita Bacharach

Heu­te bekam ich eine wich­ti­ge Nach­richt von Dr. Loli­ta Bacha­rach:

Loli­ta Bacha­rach, das klingt doch toll! Der Frau glaubt man sofort, dass sie weiß, wovon sie spammt schreibt! Obwohl: neu­lich war ich in Bacha­rach. Der […]

MiMü am 16.September 2012:

Ansitzen

Wildschwein

Wild­schwein. Foto: Archiv © Micha­el Münch

Mar­kus ver­sorgt uns mit Wild. Er ist Jäger mit Leib und See­le und kann auch gut davon erzäh­len. Eines Tages bie­tet er mir an, mal mit ihm anzu­sit­zen. […]

MiMü am 10.September 2012:

Sonntagsausflug

Wes Mackey - Foto & © by Heinrich Jansen, Meppen

Foto­aus­stel­lung: Hein­rich Jan­sen: “Signs - Bil­der, die klin­gen” Kunst­Werk Schüt­torf 11.09. bis 14.10.2012 diens­tags bis sonn­tags 15:00 bis 18:00 Uhr

Wes Mackey - Foto & © by Hein­rich Jan­sen, Mep­pen

Freund Ber­ni wird ja […]

MiMü am 09.September 2012:

so lala …

Mark Knopfler - Privateering (2CD 2012)

Lan­ge schon vor­be­stellt und sehn­süch­tig erwar­tet - am letz­ten August­tag hielt ich end­lich das neue Mark Knopf­ler-Album Pri­va­tee­ring in den Hän­den. Seit­dem drü­cke ich mich davor, es hier zu beschrei­ben, denn ich bin offen gestan­den […]