Die 10 neuesten Beiträge

  • Zu verkaufen!

    Zu verkaufen!

    Um Platz zu schaf­fen, mich von totem Kapi­tal zu tren­nen und ein biss­chen was für …mehr
  • Endlich mal was über Lautsprecher!

    Endlich mal was über Lautsprecher!

    Altec 420A (hinten) und SABA Permadyn 19-200 5298 U 8 (vorn) - Foto © Michael …mehr
  • Breitband-Diskussion - die Zweite

    Heu­te erreich­te den Audion­is­ten ein Kom­men­tar zum Bei­trag “Breit­band-Dis­kus­si­on”. Ein Leser die­ses Blogs hat­te Götz …mehr
  • Breitband-Diskussion

    Breitband-Diskussion

    Nach wie vor reibt sich ein Teil der Leserschaft an den im Buch "Höchst empfindlich" …mehr
  • Werkbuch für Jungen – eine Fundgrube des Analogen

    Werkbuch für Jungen – eine Fundgrube des Analogen

    Erst­mals ver­öf­fent­licht im Vor­gän­ger-Blog “der Radion­ist” am 15.02.2012 aus: Werk­buch für Jun­gen © Otto Mai­er …mehr
  • Kehraus

    Kehraus

    Gele­gent­lich tut es gut, den Brow­ser­cache zu lee­ren, den Desk­top des Rech­ners auf­zu­räu­men, tem­po­rä­re Daten …mehr
  • Ein Dreher für den rookie

    Ein Dreher für den rookie

    Der roo­kie bin ich und dies ist mein neu­er Plat­ten­dre­her … Als in der Ade­nau­er-Ära …mehr
  • Musik als Heiler

    Musik als Heiler

    Musik, eingesetzt in der Therapie - Foto & © by Michael Münch Wir sind im …mehr
  • PL82-Endstufen-Projekt eines Lesers

    PL82-Endstufen-Projekt eines Lesers

    Vor zwei oder drei Mona­ten mel­de­te sich Micha­el Vogt aus Wien bei mir. Er hat­te …mehr
  • silent key: Wim, DL3XH

    silent key: Wim, DL3XH

    Wim DL3XH an einer sei­ner ers­ten Funk­sta­tio­nen. Das lin­ke Foto ist datiert auf 1950. Anfang …mehr

Kommentare

Kom­men­ta­re schal­te ich frei, nach­dem ich sie mir ange­se­hen habe. Dabei kann es zu klei­nen Ver­zö­ge­run­gen kom­men.

Wegen ver­stärk­ten Auf­kom­mens von Kom­men­tar-Spam habe ich ein Plug­in instal­liert, das sol­che Stö­run­gen unter­bin­den soll. Soll­te ein berech­tig­ter Kom­men­tar nicht eini­ger­ma­ßen zeit­nah von mir frei­ge­schal­tet wer­den, ist er viel­leicht dem Plug­in zum Opfer gefal­len. In die­sem Fall bit­te per Email nach­ha­ken!

MiMü am 22.Oktober 2015:

Aus dem Radionisten wird nun der Audionist

der Radionist - letzter Beitrag

Seit 2011 betreibe ich mein Blog. Als leidenschaftlicher Radiohörer, lizenzierter Funkamateur (DH1BAT) und jemand, der Röhrenradios wieder in Schwung bringt, empfand ich es als naheliegend, all diese Hobbyaktivitäten in einem Webtagebuch unter dem Namen "der Radionist" beschreibend zu bündeln. Das ging auch eine Weile recht gut, bis ich die Bloggerei im November 2014 vorübergehend einstellte und das Blog in den Wartungszustand versetzte. Was war geschehen?

Der Wandel verlief schleichend. Die Beschäftigung mit reparaturbedürftigen Röhrenradios nahm ab zugunsten des Baus von Audio-Röhrenverstärkern. Parallel dazu verschob sich mein Hörschwerpunkt vom Radio hin zum Hören konservierter Musik von CD und Vinyl. Damit einhergehend gab es im Blog zunehmend Beschreibungen von Tonträgern, ohne dass es weiterhin in nennenswertem Umfang Beiträge zu Radiothemen gegeben hätte. Das passte alles hinten und vorn nicht mehr. Deshalb auch die Pause von bald einem Jahr.

Jetzt mache ich den Schnitt. Ab heute blogge ich wieder. Aus dem Radionisten habe ich viele der Beiträge, die sich mit Musik beschäftigen, in den Audionisten herübergerettet. Dieser Vorgang ist noch nicht abgeschlossen.

Faustregel: alle Beiträge aus 2014 oder früher stammen noch aus der Radionisten-Zeit.

Ausblick: nach wie vor wird die Musik ein wichtiges Thema sein. Verstärkt werde ich technikorientierte Beiträge verfassen und hier einstellen. Dabei muss es nicht immer um Röhrenverstärker gehen. Aus dem engeren Kreis derjenigen, mit denen ich mich über mein Hobby austausche, kommen Signale, man wolle sich mit eigenen Beiträgen an diesem Blog beteiligen. Das kann spannend werden!

Eine Antwort hinterlassen

Sie können diese HTML-Tags verwenden.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>