Neueste Beiträge

Kommentare

Kommentare schalte ich frei, nachdem ich sie mir angesehen habe. Dabei kann es zu kleinen Verzögerungen kommen.

Wegen verstärkten Aufkommens von Kommentar-Spam habe ich ein Plugin installiert, das solche Störungen unterbinden soll. Sollte ein berechtigter Kommentar nicht einigermaßen zeitnah von mir freigeschaltet werden, ist er vielleicht dem Plugin zum Opfer gefallen. In diesem Fall bitte per Email nachhaken!

Segschneider am 05.März 2016:

Konstruktion eines Röhrenverstärkers mit PL82 – zweiter Teil: die Vorröhre

Treiberröhre PC86, verschiedene Hersteller - Foto & © by Michael Münch

Ein Watt für Musikhörer

Mit der Leistung von 1 Watt ist man auf höchstempfindliche Schallwandler festgelegt. Es gibt sie in alt – oftmals aus Radios der fünfziger Jahre – und neu, und leidenschaftliche Hörer bevorzugen […]

Segschneider am 24.Februar 2016:

Konstruktion eines Röhrenverstärkers mit PL82 – erster Teil: Vorüberlegungen

Röhrenendstufe © Foto und Aufbau by Michael Münch

Rein technische Kriterien – egal auf welchem Gebiet – befriedigen den Techniker, sind Erfüllungsgehilfen des Kaufmanns, der uns dann mit technikorientierter Werbung den Kram andreht, aber sie sagen wenig oder gar nichts darüber, ob […]

MiMü am 21.Dezember 2015:

Netzteil für einen Röhrenverstärker #4, praktische Ausführung

Platinen für Netzteil PL82

Praktische Ausführung eines Netzteils Vorbemerkung:

Die nachfolgend gemachten Angaben beziehen sich einerseits auf eine zu versorgende Endstufenschaltung mit konkreten Betriebswerten, andererseits aber auf die Verwendung eines Netztrafos, der „zufällig“ in der Bastelkiste lag und […]

MiMü am 07.Dezember 2015:

Netzteil für einen Röhrenverstärker #3

Serienresonanz

Resonanzverhältnisse

Betrachten wir einmal den nebenstehenden Schaltplanauszug. Er zeigt eine als Triode beschaltete Endpentode, den Ausgangstrafo und die Anbindung an das Netzteil (unten). Und wenn man mal genauer hinguckt – auch ich musste mit […]

MiMü am 27.November 2015:

Netzteil für einen Röhrenverstärker #2

Brückengleichrichtung

Anforderungen an die Siebung

Wie viel Siebung soll nun sein und wie wird das berechnet? Oder präziser ausgedrückt: um wieviel müssen Wechselspannungsreste auf der Versorgungs-Gleichspannung gedämpft werden? Dazu müssen wir uns zunächst einmal mit der […]

MiMü am 15.November 2015:

Netzteil für einen Röhrenverstärker #1

Trafotest Belastungskurve

Vorwort

Nachfolgend beschreibe ich den Aufbau einer höchstwertigen, RC-gesiebten Spannungsversorgung für einen Röhrenverstärker mit der PL82 als End- und der PC86 als Vorröhre. Im Zusammenhang mit der von Wilimzig/Gysemberg veröffentlichten PL82-Endstufe („Höchst Empfindlich“) sind zu […]

MiMü am 25.Oktober 2015:

Frühe Röhrenverstärker-Projekte bis 2012

EL84SE - quick and dirty, Gesamtansicht

Als ich 2006 anfing, mich mit dem Bau von Röhrenverstärkern zu befassen, hatte ich noch keinen rechten Plan, in welche Richtung das mal gehen könnte. So entstand eine bunte Ansammlung von Geräten, keine wirkliche Anlage […]

1 2 3